Sauna und Ruhebereiche

Das Saunieren trägt in vielerlei Hinsicht zu Ihrem Wohlbefinden bei. Die Haut wird gereinigt und die Zellneubildung angeregt. Insbesondere der Wechsel von warm und kalt durch die Kaltwasseranwendung nach dem Saunabad, härtet ab und stärkt die Abwehrkräfte. Herz und Kreislauf werden trainiert und die Durchblutung verbessert. Entspannen Sie in unserer Saunalandschaft und spüren Sie das Wohlbefinden nach Ihrem Saunabad. In der Alpenblick Wellness Lounge stehen verschiedene Wasser, Kaffee, Tee und Obst für Sie bereit. In unseren Ruhebereichen finden Sie auch Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz zum Lesen, Träumen oder einfach nur zum Seele baumeln lassen.

Öffnungszeiten Alpenblick SPA:

Der gesamte Wellnessbereich ist täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet. Der Besuch der Badewelt und das Baden im Solepool ist für Kinder ab einem Alter von 8 Jahren – unter elterlicher Aufsicht – möglich. Die Saunen sind heiß von 12 bis 19 Uhr. Jugendliche ab 16 Jahren haben Zugang in den Saunabereich.

Tipps für´s Saunieren

  • Die Sauna ist für jeden gut! So stellen beispielsweise weder hoher oder niedriger Blutdruck, noch Diabetes ein Hindernis dar. In gewissen Fällen sollte man den Saunagang aber mit einem Arzt abklären, z.B. am Beginn und am Ende einer Schwangerschaft.
  • Essen Sie idealerweise zwei bis drei Stunden vor dem Saunabesuch nichts und meiden Sie Alkohol.
  • Hören Sie auf Ihren Körper und bleiben Sie nur so lange, wie es Ihnen gut tut.
  • Setzen oder legen Sie sich in der Sauna auf ein Handtuch und bleiben Sie etwa 5 Minuten. Setzen Sie sich die letzten beiden Minuten auf. Verlängern Sie die Aufenthaltsdauer in der Sauna (oder dem Dampfbad) erst nach und nach.
  • Gönnen Sie sich ausgiebige Ruhephasen: hier gilt, dass die Ruhephase mindestens gleich lang wie die Hitzephase sein sollte, eher ein paar Minuten länger!
  • Erfrischen Sie sich nach der Ruhephase bei einem kurzen Laufgang im Freiluftbereich, duschen Sie sich mit dem Kaltwasserschlauch ab (von der Peripherie zur Herzgegend). Nehmen Sie ein warmes Fussbad – dies verhindert das „Nachschwitzen“.
  • Trinken Sie nach dem Saunabad, am besten Wasser. In der Wellness Lounge stehen Ihnen verschiedene Wasser zu Verfügung.
Genießen Sie entspannte Stunden in der Schwarzwald Sauna im Bio- & Wellnesshotel Alpenblick

Finnische Sauna

Sanarium®

Relaxen Sie bei einer angenehmen Temperatur im Sanarium im Schwarzwald Wellnesshotel Alpenblick
Dampfbad im Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand im Schwarzwald

Dampfbad

Fußbad

Fussbad im Bio- & Wellnesshotel Alpenblick im Schwarzwald
In der Wellness Lounge stehen Ihnen Wasser, Kaffee, Tee und Obst zur Verfügung

Trinken und Sauna?

Erholungszone mit Kamin

Entspannung pur im Ruheraum mit Kamin im Schwarzwald Wellnesshotel ALpenblick in Höchenschwand
Entspannen Sie nach Ihrem Saunagang im großzügigen Ruheraum im Bio- & Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand

Ruheraum